Fr. Dr. med. Heike Walessa

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren.

geboren in Augsburg, 1 Tochter,

1987 Abitur am Justus von Liebig Gymnasium Neusäß.

1987 bis 1994 Studium der Humanmedizin an der LMU München mit
Famulaturen und Praktischem Jahr an Kliniken in Augsburg (Anästhesie, Neurologie), München (Nephrologie, Pädiatrie, Neurologie), Australien (Notaufnahme, Innere) und Venezuela (Chirurgie, Gynäkologie).

Von 1994 bis 1997 Ärztin im Praktikum und Assistenzärztin in Großbritannien, University of Glasgow (Innere Medizin, Nephrologie), University of Leicester (Geriatrie, Allgemeinchirurgie, Infektiologie), University of London (Notfallmedizin, Psychiatrie) im Rahmen der Weiterbildung Allgemeinmedizin.

1998 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München: Hemisphärenlateralisation und topographische Unterschiede des Bereitschaftspotentials zwischen Depressiven und Gesunden.

Seit 1998 Weiterbildung Allgemeinmedizin in der Inneren/ Rheumatologie,
sowie in der Allgemeinarztpraxis.

2001 Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin.

2001-2007 Lehrtätigkeit an der Krankenpflegeschule Inn-Salzach-Klinikum, Gabersee.

2008 Weiterbildung Naturheilverfahren , Ärztegesellschaft für Präventionsmedizin und
klassische Naturheilverfahren. Kneippärztebund eV, Bad Wörishofen.

Seit 2003 Praxisvertretungen, Sicherstellungsassistentin und angestellte Ärztin in der
Allgemeinmedizin.

Am 02.01.2012 Niederlassung in eigener Praxis (Übernahme der Allgemeinarztpraxis
Frau Dr. Mauer-Straka in Gars).

Seit 01.04.2013 Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Kirk Dennes Barth mit Praxissitzverlegung
in die Hauptstrasse 2-4, Gars am Inn.

Zusatzqualifikationen:
-Naturheilverfahren
-psychosomatische Grundversorgung
-Teilnahmeberechtigung an strukturierten Behandlungsprogrammen DMP
COPD/ Asthma, KHK, Diabetes Mellitus Typ 2